Termine der Seminare

Zum Thema „Gottes Stimme hören lernen“ geben wir gerne Seminare an welchen die Theorie des gleichnamigen Buches wiederholt, vertieft und vor allem praktisch eingeübt wird.

Wer mit uns ein Seminar organisieren möchte, darf uns gerne schriftlich kontaktieren (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Sei es nur für einen Abend oder auch für ein ganztägiges oder längeres Seminar.

Hier die Termine für die nächsten öffentlichen Seminare:

September 2019


FREITAGABEND UND SAMSTAG,  20. /21. SEPTEMBER 2019
Ort: Gellertkirche Basel

    • 19.30 - 21.30: Kirche grosser Raum: Einstieg in das Thema "Gottes Stimme hören lernen"
SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2019
    • 10.00 - 12.00 Kirche grosser Raum: Prophetie
    • 10.00 - 12.00 Kirche, Raum David: Worte der Erkenntnis
    • 14.00 - 16.00 Kirche, grosser Raum: Prophetie
    • 16.30 . 18.00 Kirche, Raum David: Sprachengebet
    • 16.30 - 18.00 Kirche, grosser Raum: Praxisübungen Gottes Stimme
    • 19.30 - 21.00 Kirche, grosser Raum: Abschlussgottesdienst
Prophetie empfangen und prüfen, Weissagung, Sprachengebet, sowie persönliche Zurüstung. Diverse Referentinnen und Referenten.

ANMELDUNG ERWÜNSCHT: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
KOSTEN: Eintritt frei, Kollekte für die Seminarleiter
VERPFLEGUNG: Eigenes Picknick oder umliegende Restaurants (Selbstverpflegung)
VERANSTALTUNGSORT: Gellertkirche Basel, Christoph Merian-Platz 5, 4052 Basel



SAMSTAG, 28. SEPTEMBER 2019

Ort: Zachäus Dienst / Healing Room Ziefen

An diesem Seminar legen wir den Schwerpunkt darauf, wie man auch beim Gebet um Heilung auf Gottes Stimme hören kann. Gottes Geist gibt oft Hinweise wie wir für seelisch oder körperlich kranke Menschen beten können. Jesus hat fast nie gleich gehandelt, wenn er Kranke geheilt hat. Alles was er tat, hat er vom Vater gehört. Wie geht das? Wir werden uns herantasten und die generellen Prinzipien des prophetischen Hörens kennenlernen und prüfen lernen.
 
Am Abend werden wir das Gelernte anwenden und für Kranke beten. Nach einer weiteren Schulung über Heilung geht es in die Praxis. Wir sind überzeugt, dass Gottes Geist wirken wird und alle ein Stück lernen dürfen für Kranke zu beten.

WANN
14.00 Uhr Seminar / 19.30 Uhr Heilungsveranstaltung

KOSTEN
CHF 30.00 pro Person für Seminar / Kollekte für Heilungsgottesdiens

INFO
Selbstverpflegung. Kaffee und Getränke stehen zur Verfügung.

ANMELDUNG
bis 25. September an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SEMINARLEITUNG
Daniela und Marcello Corciulo

VERANSTALTUNGSORT
"alte Webi", Sennhof, Hauptstrasse 43, 4417 Ziefen

oktober 2019

FREITAG BIS SONNTAG, 4. - 6. OKTOBER 2019
Ort: Läbeshuus in Heiligenschwendi

Wir lernen, erste Schritte im Prophetischen zu wagen. Jesus sagt: «Meine Schafe hören meine Stimme» und zeigt damit an, dass wir lernen können, Gottes Stimme zu hören. Er spricht zu unserem Herzen, in unsere Gedanken und benutzt unsere Vorstellungskraft. - Wie geht das praktisch?

Gemeinsam werden wir üben und dabei das Übernatürliche ganz natürlich wahrnehmen. Zudem betrachten wir auch das Sprachengebet als persönliche Stärkung und werden andere Geistesgaben entdecken. Wer das Sprachengebet schon kennt und hat, kann den Kurs Sprachenauslegung besuchen, welcher alternativ angeboten wird. Wir werden auch für Kranke beten und haben im Läbeshuus schon oft Heilungen erlebt. 

Die Tagung beginnt am Freitagabend mit dem Abendessen um 18.00 Uhr und endet am Sonntag nach dem Mittagessen. Die Workshop-Einheiten sind abends und morgens, der Nachmittag ist zur freien Verfügung. Voraussetzung: Gerne hören, empfangen und weitergeben, was Gott gibt.

KOSTEN: für Vollpension je nach Zimmerwunsch.
KURSKOSTEN: Richtpreis CHF 100.00
Wir möchten nicht, dass jemand aus finanziellen Gründen zu Hause bleiben muss. In diesem Fall nehmen Sie bitte per Email mit uns Kontakt auf: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
LEITUNG:
Marcello und Daniela Corciulo

ANMELDUNG: http://www.laebeshuus.ch/programm.html


SAMSTAG, 26. OKTOBER 2019, 9.30 - 21.00 UHR
Ort: Römisch Katholische Kirche, Kirchgasse 7, 4104 Oberwil
    • 09.30 - 12.00 UHR: Jesus sagt: «Meine Schafe hören meine Stimme» und
      zeigt damit an, dass wir lernen können, Gottes Stimme zu
      hören. Er spricht zu unserem Herzen, in unsere Gedanken
      und benutzt unsere Vorstellungskraft. – Doch wie
      geht das praktisch?

      13.00 - 15.00 UHR: Nachdem wir gelernt haben, wie unterschiedlich Gott
      auch heute noch zu seinen Kindern spricht, lernen wir einige
      Kriterien der Unterscheidung kennen. «Sind das
      meine Gedanken, ist das meine Phantasie oder spricht
      jetzt gerade Gott zu mir?» ist eine der häufigsten Fragen
      zu diesem Thema.
    • 15.30 - 17.30 UHR: In diesem dritten Teil beleuchten wir die Vor- und Nachteile
      der Kanäle, welche Gott benutz, um mit uns zu kommunizieren.
      Ob wir träumen, im Gebet Gedanken empfangen, Bilder
      oder Visionen haben; alles hat Vor- und Nachteile und
      muss unterschiedlich geprüft werden. Dieser
      Teil empfiehlt sich für alle, auch für Leute mit Erfahrung.
    • 18.15 UHR: Gottesdienst der Römisch Katholischen Kirche
    • 19.30 UHR: Hörendes Gebet
    • SEMINARLEITUNG: Daniela und Marcello Corciulo
    • ANMELDUNG ERWÜNSCHT: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    • KURSKOSTEN: CHF 50.00 pro Person (bitte bar mitbringen)
    • INFO: Selbstverpflegung mit Picknick oder umliegende Restaurants


November 2019


SAMSTAG, 30. NOVEMBER 2019
Ort: J-Point, Panoramaweg 28, 3612 Steffisburg
    • Jesus sagt: «Meine Schafe hören meine Stimme» und
      zeigt damit an, dass wir lernen können, Gottes Stimme zu
      hören. Er spricht zu unserem Herzen, in unsere Gedanken
      und benutzt unsere Vorstellungskraft. – Doch wie
      geht das praktisch?

      «Sind das meine Gedanken, ist das meine Phantasie oder spricht
      jetzt gerade Gott zu mir?», ist eine der häufigsten Fragen
      zu diesem Thema. Wir werden Ansätze der Prüfung vermitteln
      und Umgangsformen für den Alltag aufzeigen.

      Ob wir träumen, im Gebet Gedanken empfangen, Bilder
      oder Visionen haben; alles muss geprüft werden. Mit ein paar Aktivierungsübungen
      lernen wir zu empfangen und besprechen, wie Impulse vom Heiligen Geist umgesetzt, weise und auferbauend an unsere Mitmenschen weitergegeben
      werden können.

      WANN
      30. November, 9.30 – 21.30 (fakultatives Angebot für Gebet / Gespräch dazwischen oder zum Schluss)

      KOSTEN
      100.00 CHF / Person

      INFO
      Selbstverpflegung. Kaffee und Getränke stehen zur Verfügung.

      ANMELDUNG
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.j-point.ch, 033 438 70 51 (Büro)